Ja, Ich stimme zu

École Clément-Cormier

Preise und Leistungen      Jetzt bewerben

 

Die École Clément-Cormier (ca. 500 Schülerinnen und Schüler) liegt in Bouctouche, einer Kleinstadt direkt an der Atlantikküste, ca. 30 Minuten von Moncton entfernt. Etwa 90% der Bevölkerung hat hier Französisch als Muttersprache. Ein Hightlight der Region ist die "Dune de Bouctouche", eine 12km lange Sanddüne.

Die Schule hat einen sehr aktiven Student Council, der viele Events organisiert und dadurch auch den "School Spirit" stark fördert. Durch Partnerschaften mit lokalen Unternehmen, bekommt die Schule beste Unterstützung, wenn es darum geht praxisorientierte und interessante Kurse anzubieten.

Besonderheiten

"A la carte"-Workshops (Theater, Malen, Sport, Holzwerken, Mechanik, Schweißen, Kochen, Tanzen, kreatives Schreiben etc.), mehr als 30 Kommitees

Fremdsprachen

Englisch, Spanisch (Online-Kurs)

Einrichtungen

Bibliothek, Doppel-Sporthalle, Cafeteria, Schience Lab, Küche, Fitnessraum, Eishockey-Halle, Garten und Gewächshaus, Werkstätten

Sport

Fußball, Volleyball, Eishockey, Rugby, Softball, Baseball, Badminton, Schwimmen, Golf

Links zur Schule:

International Student Program in New Brunswick

Website der Schule

Die Schule in Google Maps

Kein Artikel vorhanden